Nutzungsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen (nachfolgend: AGB) regeln das Rechtsverhältnis (Nutzungsvertrag) zwischen der Codebase Sixtyone UG, Entengasse 1, 71723 Grossbottwar. (nachfolgend: Betreiber) und den Nutzern der von dem Betreiber zur Verfügung gestellten bzw. betriebenen Mobile App „TakeMe 2 Jummah“ (nachfolgend: App). Die App dient den Nutzern als Treffpunkt um Fahrten zu Moscheen zu organisieren. Hierzu können die Nutzer Fahrten zu Moscheen anbieten und teilen (nachfolgend: Fahrer), andere Nutzer (nachfolgend: Mitfahrer) können nach Fahrten suchen und Anfragen zur Mitfahrt stellen.

Grundlage für die Nutzung der App sind diese AGB. Diese AGB regeln das Verhältnis zwischen dem Betreiber und den Nutzern der App. Der Betreiber stellt lediglich die Plattform (App) zur Verfügung. Der Betreiber selbst bietet keine Mitfahrgelegenheiten an. Die App richtet sich ausschließlich an Privatpersonen bzw. Verbraucher im Sinne des BGB und an gemeinnützige Vereine (nachfolgend: Moscheen).

Die Nutzung der App ist für die Nutzer kostenlos.

2. Leistungen des Betreibers

2.1 Der Betreiber stellt die App in Form einer Mobile App für die Betriebssysteme iOS sowie Android zur Verfügung. Damit bietet der Betreiber den Nutzern eine technische Plattform, auf der die Nutzer eigenständig Fahrten zu Moscheen organisieren können. Für die Vermittlung erhält der Betreiber keine Gegenleistung von den Nutzern. Der Betreiber bietet selbst keine Fahrten an. Der Betreiber schuldet demnach keine Durchführung von Fahrten und ist auch nicht für die zwischen den Nutzern getroffenen Vereinbarungen verantwortlich. Insbesondere übernimmt er für die Durchführung der Fahrten keine Gewähr.

2.2 Die App bietet Nutzern (Fahrer) die Möglichkeit Fahrten an bestimmte Ziele anzubieten. Als Ziel der Fahrten dürfen die Fahrer ausschließlich Moscheen anbieten. Wird vom Fahrer ein anderes Ziel angeboten, ist der Betreiber berechtigt das Angebot des Fahrers aus der App zu entfernen. Nutzer (Mitfahrer) haben die Möglichkeit nach Fahrten zu suchen und bei einem entsprechenden Ergebnis den Fahrer zu kontaktieren.

2.3 Der Betreiber überprüft die von den Nutzern eingestellten Daten und Informationen nicht. Auch eine Überprüfung der von den Nutzern abgegebenen Bewertungen für Fahrten bzw. Fahrer findet grundsätzlich nicht statt.